Fette GmbH
Company » Current Projects » Kräne kreuzen sich am neuen Kraftwerk


Kräne kreuzen sich am neuen Kraftwerk

There are no translations available.

Ein Schornstein für das Kraftwerk

Gestern haben die Stadtwerke an ihrem neuen Blockheizkraftwerk an der Sprottauer Straße nahe der Skateranlage ein gewaltiges Bauteil eingesetzt. 26 Meter misst der Schornstein, der zu einer Kesselanlage gehört - sie dient als Sicherung, falls das Kraftwerk einmal ausfällt oder überlastet sein sollte. Drei Millionen Euro investieren die Stadtwerke am Standort, an dem bald eine Leistung von zehn Millionen Kilowattstunden pro Jahr erzeugt wird, was für die Versorgung von 3000 Haushalten mit Strom und von 1000 mit Wärme ausreicht. Von der Sprottauer Straße aus soll künftig auch die Energie ins Kreishaus fließen. Auch an der Wittekindstraßße entsteht derzeit ein Kraftwerk - beide sollen im Oktober /November in Betrieb gehen.

Ein Fette-Schornstein für das neue Kraftwerk

 
Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
Search